· Home


· Warum PR?

· Über uns

· Leistungen

· PR-Beispiele

· Werkzeuge

· Garantien

· Service

· Presse

Aktuelles
  ·2016
  ·2015
  ·2014
  ·2013
  ·2012
  ·2011
  ·2010
  ·2009
  ·2008

· Kontakt

2015

27.11.2015
Stegmaiergruppe gewinnt erneut Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit

Der Nutzfahrzeugspezialist und Fahrzeugbauer GSS Nutzfahrzeug GmbH & Co.KG, ein Unternehmen der Stegmaiergruppe, ist mit dem Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit 2016 in der Kategorie Werkstatt ausgezeichnet worden. Mit der Preisverleihung in München würdigte die fünfköpfige Jury das Engagement des Langenbernsdorfer Unternehmens bei der Entwicklung von Elektro-Lkws. GSS ist Entwicklungspartner der Framo GmbH, die sich auf E-Mobilität im Nutzfahrzeugbereich spezialisiert hat. Die Stegmaiergruppe hat damit bereits zum dritten Mal den Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit gewonnen: 2012 bekam der Truckvermieter BFS den Preis, 2014 Stegmaier Nutzfahrzeuge. Die Beiträge von GSS für das Projekt sind vielfältig: Das Unternehmen stellt Framo die Infrastruktur zur Verfügung, angefangen bei den Räumlichkeiten bis hin zur Werkstattausrüstung und geschulten Mitarbeitern. In allen Fragen rund um Lkws berät GSS Framo, zudem bereitet der Nutzfahrzeugspezialist die Fahrgestelle für den Elektroantrieb vor, baut den konventionellen Antrieb aus und vermarktet ihn über seine Gebrauchtteilebörse. Bert Brandenburg, Verlagsleiter des ausrichtenden Hussverlags, würdigte das Engagement von GSS. Das Unternehmen leiste bei der Entwicklung der E-Mobilität einen wichtigen Beitrag. Das Foto zeigt (von rechts): Bert Brandenburg, Verlagsleiter Hussverlag Michael Frank, Geschäftsführer GSS, Hermann Stegmaier, Geschäftsführer Stegmaier Nutzfahrzeuge, Andy Illgen, Geschäftsführer Framo.





27.4.2015
BFS Trucksport Team: Vorbereitet auf die neue Truck-Trial-Saison

Das BFS Trucksport Team hat die Vorbereitungen auf die neue EM-Saison im Truck-Trial abgeschlossen. Sie beginnt am 23. und 24. Mai mit einem Lauf im französischen Montalieu. "Nach den beiden Vize-Europameistertiteln in den vergangenen Jahren sind wir sehr gespannt, was die Saison bringt. Das Teilnehmerfeld ist größer geworden, und die Teams sind leistungsmäßig noch enger beisammen", sagen Fahrer Marc Stegmaier und Beifahrer Jan Plieninger. Wie in den vergangenen Jahren starten sie in der Klasse der seriennahen Dreiachser. Der MAN-Truck, mit dem sie fahren, wurde technisch überholt und optimiert. Das Serviceteam besteht wieder aus Mechanikern von Stegmaier Nutzfahrzeuge. Sie werden das BFS-Team und das HS-Schoch-Team bei allen Läufen begleiten und wenn nötig technische Hilfe leisten. Bei den Trucknology Days des MAN-Konzerns kürzlich in München stellte das BFS-Team den EM-Truck im Beisein von Dr. Robert Seeger (links), Leiter Produktmarketing der MAN Truck & Bus AG und Florian Reiter (rechts), Segment Manager Construction der MAN Truck & Bus AG, offiziell vor. Wie in den vergangenen Jahren, sind auch diesmal zahlreiche namhafte Sponsoren mit ihrem Logo auf dem Truck präsent. "Als besonderen Ansporn für die neue Saison werten wir, dass unser Fahrzeug auf der Titelseite des diesjährigen Truck Sport Guide abgebildet ist, in dem es um die Themen Truck-Trial und Truck Race geht", sagen Stegmaier und Plieninger. Drei der sechs Läufe finden diesmal in Deutschland statt: der zweite Lauf am 13. und 14. Juni in Dreis-Brück (Eifel), der dritte Lauf am 25. und 26. Juli in Gröningen, Motorsport Arena Oschersleben, sowie der vierte Lauf am 1. und 2. August in Fürstenau.





15.4.2015
"Werkstatt aktuell" erschienen

Die erste Ausgabe in diesem Jahr von Werkstatt aktuell ist erscheinen, der Werkstattbeilage von lastauto omnibus und transaktuell aus dem ETM-Verlag in Stuttgart. Wieder dabei als Autor ist Carsten Lange mit gleich drei zweiseitigen Beiträgen: wie die Meisterausbildung im Nutzfahrzeugbereich vonstatten geht, welche Shampoos es für Waschanlagen im Nutzfahrzeugbereich gibt und wie sich ein Scheibenreparaturset von Kunzer in der Praxis bewährt hat.



13.3.2015
Mobil bleiben rund um das Autobahnkreuz A6/A7

Niemand wünscht sich eine Panne, und dennoch kann sie schneller eintreten, als einem lieb ist. Im Großraum des Autobahnkreuzes A6 / A7 sorgt unser Kunde Stegmaier Nutzfahrzeuge als Partner des MAN Mobile24 Pannendienstes (00800 66 24 53 24) für schnelle Hilfe im Pannenfall, auch außerhalb der Öffnungszeiten. Das gilt gleichermaßen für Lkw wie Busse. Das Serviceteam von Stegmaier ist rund um die Uhr und an jedem Tag des Jahres in Bereitschaft. Von der technischen Ausstattung her ist Stegmaier für alle Anforderungen gerüstet. Drei Fahrzeuge sind im Einsatz: ein Pannenhilfsfahrzeug Ford Transit mit kompletter Werkzeugausrüstung und Ersatzteilen, ein Servicefahrzeuge MAN TGL mit kompletter Werkzeugausstattung, Diagnosesystemen, Schneidbrenner, Wagenheber usw. sowie ein Abschlepp- und Bergefahrzeug MAN F2000. Das bringt jeden Lkw, Bus, Transporter und Anhänger wieder in die Spur. Bei Bedarf sichert der Truckvermieter, ebenfalls unser Kunde, mit einem Ersatzfahrzeug jederzeit die Weiterfahrt.





3.1.2015
History Marketing: Warum die eigene Geschichte so wertvoll ist

Es ist schon schade: In den meisten Unternehmen wird die eigene Geschichte erst dann aktuell, wenn ein Jubiläum ansteht. Dann entscheidet sich die Geschäftsführung in vielen Fällen für eine mehr oder weniger große Feier. Beliebt sind bei solchen Gelegenheiten kurze Ausflüge in die Vergangenheit, garniert mit Bildern, die das Firmenarchiv gerade hergibt. Weit verbreitet ist die Annahme, die aufgearbeitete Firmengeschichte interessiere niemanden wirklich. Soweit der eher betrübliche Befund. Dabei geht es auch anders. Die eigene Firmengeschichte kann durchaus auf spannende oder gar packende Weise zu präsentiert werden. Das Stichwort lautet das History Marketing. Carsten Lange und der Historiker Jens Rienser haben für das IHK-Magazin Wirtschaft in Mittelfranken einen Artikel geschrieben, der alle Facetten des History Marketings erläutert. Zusammen mit Sven Mihm haben wir die Geschichtswerkstatt "Geschichte nutzen" ins Leben gerufen.
Zum Artikel History Marketing
Zur Geschichtswerkstatt



zurück

© 2015 Lange Kommunikation     Benno-Strauß-Str. 5 I 90763 Fürth I Tel:+49 911 368 39 12    E-Mail: Noch Fragen?      Impressum  l   ABGs